Mitgliederversammlung 2023

Bei der Mitgliederversammlung des Tanzsportclubs Schwarz-Gold Mörlenbach gab die Vorsitzende Marina Petri einen Überblick über die Aktivitäten des vergangenen Jahres. Auch wenn das Wetter nicht optimal war, wurde die ausgelassene Stimmung bei der Maiwanderung durch das Finkenbachtal nicht beeinträchtigt.

Bei der Aktion „Street Life“ in Mörlenbach konnten sich die Besucher Informationen unter anderem über die Kursangebote vor Ort einholen. Einen erlebnisreichen Tag verbrachte der Verein in Koblenz, verbunden mit einer Erkundung der historischen Altstadt. Bei schweißtreibender Temperatur erlebten die Tänzer und Tänzerinnen karibisches Feeling bei den Workshops „Bachata“ für Paare und Singles. Im Herbst stand der Besuch der „Kulturbühne Max“ in Hemsbach auf dem Programm.

Endlich wieder Frühlingsball

Den Höhepunkt nach dreijähriger Pause stellte der traditionsreiche Frühlingsball im März unter dem Motto „Une Soirée à Paris“ dar. Im fast ausverkauften Bürgerhaus tanzten die Besucher ausgiebig bis Mitternacht.

 (von links) Jürgen Rücker, Ingeborg Webel, Karin Fries, Marina Petri, Monika Krischollek, Sylvia Michel und Winfried Reichardt

Der Vorstand wurde in leicht veränderter Besetzung wiedergewählt. Peter Kohr schied aus dem Gremium aus. „Er hat das Vereinsleben durch die Organisation der Freizeitaktivitäten bereichert“, schreibt der Verein hierzu. Auch Renate Arras-Berg stellte sich nicht mehr zur Wahl. Als neue Beisitzer wurden für diese beiden Monika Krischollek und Jürgen Rücker gewählt. Claudia Dölp übernimmt das Amt der Kassenrevisorin.

Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurden Gudrun und Volker Bickel geehrt. Iris und Bernd Gutschalk sowie Irmtraut Draut können auf 10 Jahre Mitgliedschaft blicken.

Neue Gesichter willkommen

Zur Maiwanderung treffen sich die Mitglieder auf der Rheininsel Ketsch. Eine Busfahrt nach Straßburg mit einer Stadtführung findet im Juni statt. Die Mehrheit der anwesenden Mitglieder hat als Thema für den diesjährigen Workshop den Wiener Walzer gewählt. Ideen für den kulturellen Abend werden noch gesammelt. „Ob beim Tanztraining oder beim Workshop, jeder ist beim TSC willkommen“, informiert der Verein weiter, „denn Tanzen macht Freude und hält jung.“ Mittwochs findet aktuell „Standard und Latein“ von 19 bis 20.30 Uhr für Fortgeschrittene sowie von 20.30 bis 22 Uhr für Anfänger statt. Freitags heißt es von 17.30 bis 18.30 Uhr „Dance4Fun“, von 18.30 bis 19.30 Uhr „Linedance“ und von 19.30 bis 20.30 Uhr „Tango Argentino“.

Weitere Infos und Kontakt: Marina Petri, (Tel.: 06201/2716346; E-Mail: info@tanzsport-moerlenbach.de)

Rückschau Frühlingsball

Merci pour cette belle soirée parisienne. Es war wunderschön gemeinsam mit unseren Freunden zu den Klängen der Martin-Böhm-Band durch den Abend zu tanzen. Die Showeinlagen haben den Abend abgerundet.

Bis zum 26. April sind wir in den Osterferien und es findet kein Tanztraining statt.

Frühlingsball 25. März 2023

„Une Soirée à Paris“ – ein Abend in Paris

Endlich ist es wieder so weit. Die Planungen und Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Der Vorverkauf der Karten hat begonnen.

Die Karten können entweder telefonisch oder per e-mail

  • 0176 – 306 441 97
  • info@tanzsport-moerlenbach.de
    vorbestellt werden
    Bei Optik Pecher in Mörlenbach können die Karten direkt gekauft werden.

Wir freuen uns darauf, Euch im stilvollen Ambiente bei Kerzenschein im großen Saal des Bürgerhauses begrüßen zu dürfen.

Zwischen den Tanzrunden dürfen sich die Besucher an verschiedenen Tanzdarbietungen erfreuen und ein wenig französisches Flair erleben.

Natürlich wird auch für das leibliche Wohl gesorgt, denn Tanzen macht durstig und hungrig.